Gute Männer tragen Nagellack
 



Gute Männer tragen Nagellack
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   22.10.15 06:16
    Auch ich würde gerne Nag
   9.12.15 15:23
    hi.. Toller erfahrung
   10.05.16 16:02
    Dein Blog hat mir echt S
   4.09.16 17:35
    Hey, cooler Blog. Manchm
   11.09.16 12:27
    Hey, habe deinen Blog s
   4.05.17 19:47
    Toller Erfahrungsbericht

http://myblog.de/nagellackmann

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
"Gute Männer tragen Nagellack" 4.

02.10.2014 Premierentag am Theater. Mein pinker Nagellack sorgt für nette Aufmerksamkeit. Komplimente von mehren Frauen die ich allerdings kenne. Die Herren sehen es und halten sich aber zurück. Für die Kollegen ist mein Nagellackhype eh passé, da ich schon über 2 Wochen welchen trug. Es folgten ein paar kontaktlose Tage zur Außenwelt. Erst mal wurde nur noch Theater gespielt. Auf der Premierenfeier war ich noch voller Glitter im schwarzen Anzug ohne Hemd (zu warm zu nass) aber mit pinken Nagellack-Händen.

07.10.2014 Leseprobe nächstes Stück:

Kaum feiert eine Theater - Produktion seine Premiere, so wird die nächste Menschenunterhaltung fabriziert. Wie zu erwarten reagierten die jungen Schauspieler gar nicht auf meine farbigen Fingertipps. Am Theater sind ohnehin im gewissen Maß nur "Verrückte" anzutreffen. Eigentlich könnte man sich die Ohren auch gelb anmalen und einen Fahrradlenker als Piercing durch die Nase ziehen. Aber, will ich denn so auffallen? Klar macht es Spaß positive weibliche Reaktionen zu fossieren. Im alltäglichen Gebrauch bei jeder Person um Aufmerksamkeit buhlen, will ich ja auch nicht mit meinen Nagellackhänden. Ist es schön oder nicht, ist die eine Frage, die mich beschäftigt. Die andere ist, das ich anscheinend vielen Menschen die Gelegenheit anscheinend gebe, mich darauf anzusprechen. Was mein Gegenüber tatsächlich von mir denkt, habe ich nicht heraus gefunden. Ja, ich will insbesondere von Frauen angesprochen werden, das gebe ich zu. Das macht Spaß und ergibt eine neue Art von Bestätigung, gerade wenn es wildfremde Menschen sind. Wenn sie mich als interessanten, positiven, harmlosen, aufgeschlossenen, netten, weltoffenen, künstlerischen, lustigen Menschen zzgl. eigtl. aller positiver Eigenschaften hineininterpretieren, weil ich pinken Nagellack trage, so wäre das doch eine kleine Revolution, oder? Ein Schlüssel zur freundlichen Kontaktaufnahme zum Guten. So sehe ich meine pinken Hände plötzlich. Was mit einem Zufall einer kleinen Nebenrolle im Theaterstück begann, nahm langsam Formen an. Mein Bewusstsein scheint sich zu ändern, und ich freue mich, wenn ich meine Botschaft weiter geben kann. Ob das auch mit und bei anderen Männern funktioniert? Nagellack nicht als femininer Ausdruck. Nicht als biologischer Trick "Bienchen bestäube mich". Nein, Nagellack als Ausdruck von positiver Freude von guten Menschen, bei allen Männern die sich damit identifizieren. Es wäre ein Quantensprung in der Denke. Kann man sich vorstellen das Diktatoren und Tyrannen mit Nagellack an den Händen weiterhin Tyrann und Diktator sein wollen. Es funktioniert nur mit der inneren Haltung, nicht als farbiges Mode-Bekenntnis. Allerdings glaube ich, und Glaube ist stark wie wir wissen, das ein echter gestandener Mann eine so hohe mentale Hürde zu überwinden hat, das er tatsächlich erst eine Wesensveränderung vollziehen muss um mit farbigem Nagellack rumlaufen zu können und sich dabei wohl zu fühlen. Nagellack als Zeichen für gute Menschen (Männer, da die in der Regel die Agressoren sind). Männer die somit Intelligenz beweisen, über den  Machoregeln stehen, Spaß, Farbe und Schönheit verstehen. Meiner Meinung nach beweisen Männer mit farbigen Fingernägeln eine große Stärke. Helfen wir ihnen. Geben wir ihnen ein Motto: Lackierte Männerfingernägel? Dann bist Du ein guter Mensch! Wer auf Neandertalerniveau stehen bleiben will, macht eben auch nicht mit :P

08.10.2014 Motorroller Erlebnis

Ich fuhr in den letzten Tagen öfter wieder mit meiner weissen Sport-Windjacke auf meinem Motorroller durch Hamburg. Ich besitze diese, weil ich im Verkehr einfach besser gesehen werden will und diese Neonwesten mir zu unmodisch sind. Klar  das beim Bremsen immer die Hände oben auf den Bremshebeln liegen. Sichtbar für alle. Und, lach, kaum steht man vor einer Ampel, schon schauen einem männliche Autofahrer von der Seite sehr genau an. Weisse Jacke, schlanke Figur, pinker Nagellack, das kann ja nur ein Motorroller - Weibchen sein, da meine kurzen Haare und Gesicht vom Helm versteckt werden. Amüsante Situation. Nagellack zieht einfach Blicke an. Was für ein wahnsinnig gutes Marketingtool ist das doch. Ich glaube die durchgeknallte Werbebranche könnte es sich auch erlauben sich die Finger zu lackieren. Künstler, Kreative und VIP´s dürfen sowieso alles, setzen Trends oder floppen mit NO-GOES. Stellte mir grade bestimmte Landes- Präsidenten mit Nagellack vor. Dann habe ich ein Bild verschiedener Religionsführer im Kopf und schmunzle drüber. Ihr machts doch alle schon längst im stillen Kämmerlein! 

09.10.2014 Theaterkneipen Feedback

Nach einer erfolgreichen Vorstellung mit den anderen Mitspielern ging es in die Theaterbar. Das passiert nicht so oft wie es in der Allgemeinheit angenommen wird. Nein, Schauspieler und Theaterangehörige besaufen sich nicht jeden Abend und feiern sich selbst. Nur jeden zweiten Abend und dann um so doller! Quatsch Die Zeiten sind lange vorbei. Aber schnell noch mal einen Schluck abholen und etwas plaudern ist drin. Kaum war ich am Tresen schon gratulierten mir zwei Frauen. Aber nicht wegen meinem Bühnenauftitt. Sie finden das spezielle Pink meiner Nägel so wahnsinnig schön. Und wieder werde ich in Gespräche verwickelt. Die Ausrede, das ich die nur wegen der Rolle trage, lasse ich nun weg und geniesse einfach ihre Aufmerksamkeit. Dieses Bild wünsche ich von intelligenten Männern künftig zu sehen! Und natürlich auch bei den Männern, bei denen erst noch eine "Gehirnvergrösserung" von Nöten ist ) .

Gute Männer tragen Nagellack?

"Wir" sagen ganz klar: Ja

13.10.14 23:38
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung